Peter Fitz

Poetry Slam

 

 

 Schön, dass ihr da seid!

 

Kommt doch ein Stück weit mit auf meinen Streifzügen.

 

Was bin ich?

Bin ich Literat, Komiker, Performer oder gar Schauspieler?

Scheiß drauf!

Beim Poetry Slam musst du gar nichts sein, außer du  selbst.


Die Zutaten sind eine Bühne, mehrere Poeten, ein Mikro, fünf Minuten Zeit und selbstgeschriebene Texte. Zum Schluss der Veranstaltung kürt das Publikum den Liebling des Abends.

 

Affe zu, Klappe tot.

 

gezeichnet

Peter Fitz